Zirndorf gewinnt gegen Herzogenaurach

Durch einen 2:0-Sieg über den Lokalrivalen TV 48 festigte die SpVgg Erlangen ihren Spitzenrang in der Bezirksliga Nord und hat nun mindestens bis zum morgigen Sonntag sieben Punkte Vorsprung auf die SG 83. Des Weiteren gewann der ASV Zirndorf sein Heimspiel gegen Herzogenaurach nach Rückstand noch 3:1 dank zweier Elfmeter-Tore und einer Torvorlage des „Man of the Match“ Marcus Schmitt. An einem Samstag, an dem alle Heimteams die Punkte zuhause behalten konnten, gewann außerdem Cagrispor gegen Kalchreuth mit 3:0, und der FSV Stadeln gegen den SK Lauf mit 2:0.
ASV Zirndorf – FC Herzogenaurach 3:1 (0:1)
Nach einer anfänglichen Abtastphase dauerte es bis zur 25. Minute, bis es zwischen Zirndorf und Herzogenaurach etwas zum Notieren gab. Dann stand es aber gleich 0:1. Ein langer Ball fand Eric Stübing auf der rechten Seite, dessen flache Hereingabe Kevin Rockwell im Fünfmeterraum der Hausherren zur Gäste-Führung vollenden konnte.
Kevin Rockwell (in weiß) traf zwar nach 25 Minuten zum 1:0 für Herzogenaurach, für Punkte sollte es in Zirndorf aber nicht reichen. | Foto: fussballn.deKevin Rockwell (in weiß) traf zwar nach 25 Minuten zum 1:0 für Herzogenaurach, für Punkte sollte es in Zirndorf aber nicht reichen. | Foto: fussballn.de
Die Antwort des ASV ließ zwar nicht lange auf sich warten, der Freistoßversuch von Takmak landete aus rund 20 Metern allerdings nur an der Latte (30.). Kurz vor der Pause hatte dann Schmitt die Chance auf den Ausgleich, verzog allerdings nach langem Dieng-Einwurf und Kopfballverlängerung von Goff bei seinem Volley-Versuch.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 1.Mannschaft, ASV Zirndorf, Fussballn.de | Hinterlasse einen Kommentar

SpVgg Greuther Fürth Regio Cup 2017 für U9 Mannschaften

(mj) – Am Sonntag den 12.02.2017 ging es für unsere U9 zum Regio Cup der SpVgg Greuther Fürth.

Tags zuvor hatte unsere U8 den 3.Platz erspielen können und somit lag der Druck schon ein wenig auf uns in ähnlicher Art und Weise erfolgreich abzuschneiden.
In der starken Gruppe A mit dem Gastgeber Greuther Fürth, SpVgg Mögeldorf, TV Erlangen und TSG Roth wussten wir dass es schon einer gehörigen Leistung bedarf um eine Chance auf das Halbfinale zu haben. Den Auftakt gewannen wir relativ souverän gegen TSG Roth mit 4:0. Mit breiter Brust ging es dann in die Partie gegen SpVgg Mögeldorf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ASV Zirndorf, F-Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

Zirndorf schlägt ASV Fürth

ASV Zirndorf – ASV Fürth 2:0 (1:0)

Für den ASV Zirndorf hätte die Partie kaum besser starten können. Bereits nach zehn gespielten Minuten konnte die Heimelf die Führung erzielen, nachdem Tiessen einen Wening-Eckball per Kopf zur 1:0-Führung verwerten konnte. Fortan verflachte das Spiel jedoch etwas, sodass die nächste gute Gelegenheit bis zur 36. Minute auf sich warten ließ. Hermanns Versuch landete allerdings rechts neben dem Gehäuse der Gäste.

Grätsche ASV Fürth
Mit allem was zur Verfügung stand kämpfte der ASV Fürth gegen den ASV Zirndorf. Am Ende gewann die Hermann-Elf jedoch verdient mit 2:0.
Foto: fussballn.de
Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1.Mannschaft, ASV Zirndorf, Fussballn.de | Hinterlasse einen Kommentar